Goerlitz Webdesign Webseiten Kiwi Vision

Magento Erweiterungen individuell wählbar

Die Shopware Magento wird von Unternehmen gerne wegen der Erweiterbarkeit und dem hohen Maß an Flexibilität gewählt und entsprechend auch gelobt. Allerdings geht durch die Möglichkeit verschiedene Magento Module zu wählen, auch ein bisschen Komplexität damit einher. Aus diesem Grund tun sich viele Unternehmen, die Magento anwenden, recht schwer, auch wenn sie über reichlich PHP-Erfahrung verfügen. Diese nehmen gerne die Möglichkeit von Workshop-Angeboten wahr, wodurch die ersten Schritte mit dieser Software noch leichter fallen und die Einfügung der Module leicht gemacht wird. Die Magento Module umfassen dabei zum Beispiel die Möglichkeit Bestellungen nach Produkt-Lieferanten aufzuteilen und sie an diese weiterleiten, wobei es sich hier um eine Funktionalität handelt, die bei vielen Magento-Projekten benötigt wird. Im Workshop wird sich des Themas angenommen und exemplarisch gezeigt wie sich solch eine Funktion als Extension abbilden kann. Dabei werden auch die einzelnen Schritte gezeigt, wie man die Erweiterung anlegen kann: Modul-Installations-Skripte erstellen, Modelle aus dem Magento-Core erweitern,

Event-Observer benutzen. Ein sehr sinnvolles Modul im Rahmen der Magento Shopware ist auch, dass die SEO wirkungsvoll hiermit durchgeführt werden kann. Wie wichtig die SEO ist, zeigt sich für die Shopbetreiber Tag für Tag daran, dass sie immer nachsehen müssen, ob der eigene Shop noch immer unter den ersten Rängen in den Suchmaschinenergebnissen zu finden ist. Wenn dies nicht der Fall ist, ist handeln angesagt. Denn dann besteht die Gefahr, dass die User wegbleiben und damit auch die Kunden. In Deutschland muss die Arbeit mit dem Magento Modulen ganz besonders stark auf SEO ausgerichtet sein, weil es hier täglich neue Unternehmen gibt, die mit einem eigenen Shop ins Internet drängen. Dies führt dazu, dass allein in einer Woche die Konkurrenz sehr stark anwachsen kann, was vor allem damit zu tun hat, dass die Verbraucher mehr und mehr schauen, ob ein Unternehmen mit Ladengeschäft auch eine Webseite hat, über die man bestellen kann.